Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Fischzucht Worbis wurde in den Jahren 1900 bis 1902 erbaut. Sie liegt am Fuße des Ohmgebirges, 300 m über dem Meeresspiegel. Gespeist wird die Anlage aus mehreren sehr kalkhaltigen Quellen, die die Wipper bilden.

In der Fischzucht Worbis werden hauptsächlich Regenbogenforellen aber auch Bachforellen und Bachsaiblinge gehalten. Die Fische stammen aus eigenen Zuchtstämmen und werden im Quellwasser der Wipper herangezogen.

Frische und Qualität sind entscheidend für den Geschmack der Fische. In unserem Hofladen erhalten Sie stets fangfrische und frisch geräucherte Forellen sowie von Oktober bis April fangfrische Karpfen.


Hofladen

In unserem Hofladen erhalten Sie stets fangfrische und frisch geräucherte Forellen sowie Fischplatten für Ihre Feier.

 

Angelteiche

Angeln für Jedermann - auch ohne Angelschein! Das ist unser Konzept.
 
Ob erfahrener Angler oder Laie - bei uns bekommt jeder einen Fisch an die Angel.

Sonstiges

Belieferung von Supermärkten, etc.
 
 
 
 

Aktuelles

Aktuell ist unser Hofladen an den Samstagen von 10:00 bis 12:00 Uhr geöffnet!

 

Hier gibt es fangfrischen und geräucherten Fisch

- frischer geht's nicht!

 

Die Angelsaison beginnt am Karfreitag 2018!

 

 

Stand: 11.01.2018


Öffnungszeiten

 

Hofladen

Samstag 10:00 - 12:00 Uhr

 

Angelteiche

>> Saisonstart am Karfreitag 2018 

Samstag, Sonntag, Feiertage 10:00 - 16:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung



Anfahrt